07.02.2017

Outfit: Black & Blush

Ich präsentiere euch heute ganz stolz meinen ersten Outfit Beitrag. Ich habe über die Jahre meinen persönlichen Stil entwickelt, in dem ich mich wohl fühle. Obwohl ich unheimlich gerne neues ausprobiere, bin ich keine Person, die bei jedem neuen Modetrend gleich zuschlagen muss. Ich trage keine Culottes, Choker, oder sonstige Teile, die meiner Meinung nach an mir unvorteilhaft aussehen und ich habe keine einzige zerrissene Hose. Das bedeutet nicht, dass ich meinen Stil ungern evolviere oder nicht gerne Neuheiten entdecke.

Today I'm proudly presenting to you, my first outfit post. Over the years, I've developed my personal kind of style, which I feel comfortable wearing. Even though I love trying new things, I'm not the kind of person that has to try each and every new fashion trend as soon as it comes around. I never wear culottes, chokers or other fashion pieces, that in my opinion, don't suit me. I also don't have a single pair of ripped jeans. However that doesn't mean I don't like evolving my personal style or that I don't like discovering new fashion trends. 

Zur Entwicklung eines eigenen Stils gehört für mich, sich selbst und seinen Körper gut zu kennen. Ich habe mich damit abgefunden, dass manche Fashion Pieces einfach nicht zu meinem Körperbau passen, andere gefallen mir wiederum einfach nicht. Durch diverse Fashion Magazine, Instagram Accounts oder Mode Blogs hole ich mir laufend Inspiration, die Umsetzung gestalte ich aber immer individuell auf meine Präferenzen und auf meinen Stil abgestimmt. Das Wichtigste ist aber: jeder kann anziehen was er/sie möchte!

Developing your personal style goes hand in hand with knowing yourself and your body. I've come in terms with the fact, that some fashion pieces just don't fit me, others I simply don't like. I really enjoy finding inspiration in fashion magazines, on Instagram accounts and Fashion Blogs, but I always adjust numerous trends individually according to my preferences and my style. But most importantly; everyone can wear whatever he/she wants!

Da die Mode aber auch zu meinen Leidenschaften gehört, möchte ich ihr ein Plätzchen auf meinem Blog widmen und euch mein Outfit zeigen. Es beinhaltet ein paar Sachen, die ich nicht allzu oft trage, aber auch Teile die in meinem Schrank mehrfach vertreten sind und auf die ich immer zurückgreife - meine Klassiker sozusagen. 

However, fashion is also my passion, to which I really want to dedicate a little space on my blog. This particular outfit consist of some peaces that I'm not wearing all too often, but also some classics, of which I have a couple of in my wardrobe. 


Zu der Kategorie "Klassiker" gehört auf jeden Fall der Pulli. Ich habe ihn auf die Empfehlung von der lieben Eva von Bits and Bobs by Eva gekauft und bin verliebt. Ich trage im Winter sehr viel Schwarz und das helle Rosa macht meinen Schrank und dieses Outfit gleich fröhlicher. Das beste daran ist jedoch, dass er 100% aus Baumwolle besteht, das ist bei Pullis mein Kriterium Nr.1.

On of the things I wear a lot and which you just can't have enough, is a classic cotton jumper/sweater. This one I bought on the recommendation of the lovely Eva from Bits and Bobs by Eva and I'm in love with it. Usually, I'm wearing a lot of black throughout winter, so this pastel pink definitely brightens up my wardrobe and also this outfit. It is 100% maid out of cotton, which is a deal-breaker for me. 

Ein schwarzer Mantel ist auch ein ständiger Bestandteil meines Schranks, er passt einfach überall dazu. Für die "arschkalten" Zeiten habe ich meine Daunenjacke, aber für wärmeren Temperaturen oder besonderere Anlässe ist er perfekt geeignet. Dieser hier hat zusätzlich noch eine riesige Kapuze, die mich und meine Frisur schon öfter vor Regen und Schnee bewahrt hat. Er hat auch ein Band aus demselben Stoff, mit dem man die Taille enger binden kann.

A classic black coat is also a permanent piece in my collection, you just can pair it with anything. For really cold days I've got my down jacket, but for the warmer winter times or for special occasions, this one is a winner. Additionally, it has a huge hood, which has repeatedly saved me and my hair from rain or snow. It also has a tie, which you can adjust around your waist. 

Lederoptik-Hosen gefallen mir in letzter Zeit auch besonders gut, jedoch ist diese spezielle sehr unpraktisch, da sie überhaupt nicht elastisch und somit relativ unbequem ist. Ich bin momentan auf der Suche nach Lederoptik-Leggings, also wenn ihr von einer guten wisst, nur her mit den Tipps! 

I've been really into faux-leather pants lately, although this particular one is quite impractical, because it's not elastic. I'm on the hunt for some faux-leather leggings, so if you know where I can get a nice pair, let me know! 

Last but not least - meine geliebten Lederstiefel. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer es war, solche zu finden. Sie sind nicht 100% was ich mir vorgestellt habe, aber immerhin das beste, was ich finden konnte (sie könnten ein besuchen spitzer sein). Anfang Jänner wurde ich schließlich beim Humanic fündig und ich liebe sie! Sie haben mich verlässlich durch die eisigen Temperaturen der vergangenen Wochen begleitet und sogar bei -12 Grad war mir nicht zu kalt. 

Last but not least, my beloved leather knee-lenght boots. You can't even imagine what a challenge it was to find a pair like these. They are not 100% what I wanted, but good enough (they could be pointier). At the beginning of January I finally found these at Humanic and I love them! They helped me through the icy temperatures that we had in the past weeks and even when it had -12 degrees celsius, I wasn't too cold. 

Als Accessories wählte ich nur ein Paar vintage Goldringe von meiner Mama und eine Goldkette, die man leider auf keinem der Bilder sieht, aber die ich fast jeden Tag trage.

For accessories, I chose my mum's vintage gold rings and a gold necklace, which unfortunately you can't see in any of the pictures, but I've been wearing it almost every day.




Ich hoffe mein Outfit gefällt euch! Ich plane in Zukunft mehr Beiträge dieser Art zu posten, wenn möglich. Lasst mich also unbedingt wissen, was ihr davon denkt!
Bis bald, Eva :)

I really hope you like my outfit! I'm planning on doing more posts like this in the future, if it's possible. So definitely let me know, what you think!
Take care, Eva :)
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© LipstickForEva. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig